Über uns MKU-Fächer Projekte Galerie Service
Home
Termine
Bibliothek
Betreuung BÜM
Links
Kontakt
Anmeldung
Impressum
 
Stundenpläne
Sportblog
Lehrerplattform
 

Projekte 2008/ 09

 

In "alter Tradition" fand das diesjährige Fußballturnier wieder am letzten Montag vor Schulschluss statt. Als Schiedsrichter konnte Herr Franz Latzin- höchste österreichische Liga !! - gewonnen werden.


Spielergebnisse:

1ce : 1abd / 2 : 4
2ade : 2bc / 2 : 2
nach dem Elfmeterschießen / 5:4
3ab : 3cd / 5:4
Freundschaftsspiel der
4. Klassen HS 4 : HS 5 / 2 : 1

Fanzone !!

Zum sportlichen Einsatz gesellte sich noch selbstloses Engagement der Jugendlichen. Im Rahmen des schulumfassenden Projektes "Fair play - Jause bringt Zukunft" sorgten die SchülerInnen für Vorbereitung und Durchführung eines Buffets während der Spiele. Angeleitet wurden sie durch unsere beiden Religionslehrerinnen Frau Pontasch und Frau Lackner, für das reichhaltige Buffet sorgten die Eltern. Die OKM spendete 150 Durstlöscher, danke für die Unterstützung!
Beim ökumenischen Schlussgottesdienst erfolgte die Übergabe der Kollekte. Mit der stolzen Summe von 890 Euro unterstützen wir Pater Lorenz Pinto bei der Arbeit in seiner Heimatstadt Sri Lanka. Das Geld kommt dort notleidenden Kindern zugute, ein Zeichen der Verbundenheit und Solidarität.
 

Die Sportwoche
der 3. Klassen

am Hafnersee sowie am Maltschacher See war eine Bereicherung für die Klassengemeinschaft und zeigte allen, dass sich Durchhaltevermögen lohnt. Die Woche war eindeutig ein Erfolg für alle Beteiligten!

 


 

 

Theaterabend der HS 5
am 24. und 25. Juni 09
im Pfarrsaal Maria Landskron

Der böse Geist
Lumpazivagabundus
(Zauberposse nach Nestroy)

Die Tänze zeigten auf anmutige Weise die Gegensätze in der Feenwelt, aber auch die Zerrissenheit der Menschen, auf.

Die MKU - Gruppe "Darstellendes Spiel" führte unter der Leitung von Frau Hilde Flaschberger Nestroys Zauberposse "Der böse Geist Lumpazivagabundus" auf. Spaß und pure Freude am Spielen waren den SchülerInnen anzusehen und schon bald steckten sie damit das Publikum an - gelacht wurde viel!


Der Inhalt ist heute so aktuell wie damals ...und glaubhaft vermittelten die Schauspieler, dass wahre Liebe die Kraft hat, alles zu verändern.

 

11. internationale Juvenale 2009 / Welt-Jugend-Filmfestival
1. bis 4. Juli 2009

4. und 5. Platz!

Auch die HS 5 hat es diesmal gewagt und sich mit einem unserer Jahresprojekte - dem Märchenfilm "Es war einmal" - am internationalen Jugenfilmwettbewerb beteiligt. Frau Maria Gasser fuhr mit den beiden Schülern Jeremias Pinteritsch und Florian Dorfer, stellvertretend für die vielen, vielen Beteiligten, nach Maria Saal. Unsere Schule konnte hier in der Kategorie 1 den 4. und 5. Platz erringen. Die schriftlichen Statements der Jury beleuchteten Stärken und Schwächen der Filme, aber ein Kommentar berührte uns doch sehr und bestärkt uns in unserer weiteren Arbeit: ... viel Liebe und Wärme im Detail spürbar, gute Kameraführung, hervorragende Schauspieler.

 

"Schröder - hallloooo!"
Ein Musical der
musisch-kreativen HS 5 Landskron!!


Bericht über die Aufführungen(pdf)

zu unserem Jahresprojekt "Schröder - hallloooo!" - geschrieben von Frau Cornelia Lampel, Mutter von 4 Mädchen, die alle unsere Schule besucht haben und noch besuchen.

Kommissar Schröder ermittelte am

Mittwoch, 27.05.2009
und
Donnerstag, 28.05.2009

im Volkshaus Landskron

BILDER zur Aufführung ...

Bilder von Musik und Chor ...

Bilder zu den Proben ...

Jedes Jahr erarbeiten SchülerInnen und LehrerInnen gemeinsam ein Jahresprojekt, das auch der Öffentlichkeit präsentiert wird. Diesmal entschied man sich für einen Tierkrimi, in dem Kommissar Maulwurf und Assistent Heuschrecke auf einem Bauernhof ermitteln.

     
Da bei unserem Jahresprojekt zahlreiche Tiere auftreten, sind wir auf "kreative Frisuren" angewiesen. Unterstützung fanden wir bei Herrn Kollmann / Friseur Art Walter, der sich mit seinem Team spontan bereit erklärte, zwei Schülerinnen in die Geheimnisse des "Hairstylings" einzuweihen. Im Rahmen einer Videoproduktion konnten sich Vanessa und Melissa schon einmal ein paar Ideen holen!
Zur Homepage Art Walter

Vorher

Nachher

 
 
 
 
   

Begegnung verändert

Eine Nacht der Begegnung mit der Klasse 2b

Im Rahmen des katholischen und evangelischen Religionsunterrichtes verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 2b zur Einstimmung auf das Osterfest eine Nacht in der Schule. In einer Atmosphäre der Gemeinschaft und Freude wurden Erfahrungen des "sich einander begegnen" auf unterschiedlichste Weise zum Ausdruck gebracht.
Zu einem unvergesslichen Erlebnis sind vor allem die Nachtstunden mit dem Schlafsack in der Schulbibliothek geworden!



Der neue Tag ...

wurde mit einem Morgengebet begrüßt und nach einem gemeinsamen Frühstück verabschiedeten wir uns etwas müde - aber einander näher gekommen - in das Wochenende.
Diese ökumenische Begegnung wird allen, auch den verantwortlichen Religionslehrerinnen Edith Pontasch und Regina Lackner, noch lange in schöner Erinnerung bleiben.

 

Es wurde fleißig gekocht und gebraten, anschließend war der Hunger groß.

Am 10. März 2009
veranstaltete die 4. Klasse/ 3. Leistungsgruppe ein
"Full English Breakfast" mit allen Köstlichkeiten der englischen Küche: sausages, baked beans, bacon, mushrooms, fried eggs, fried bread, black tea, milk cereals, coffee, orange juice......

 

 

Schitage 2008/2009

Bei teils eisigen Temperaturen- aber strahlendem Sonnenschein und hervorragenden Pistenbedingungen- fanden die diesjährigen Schitage der 2. Klassen unter der Leitung von Herrn Kircher und Herrn Wedenig in der Zeit vom 16.2. - 20.2.2009 statt. Die Woche verlief zum Glück unfallfrei und wir besuchten die Hochrindl, das Nassfeld, den Katschberg und die Gerlitze.

Die Schilehrer Herr Kircher, Frau Linda Kircher und Herr Wohlkinger schafften es bereits am ersten Tag, dass unsere Anfänger schon einen Schilift benutzen und diesen Hang dann auch in Bögen bewältigen konnten. Herr Wedenig, Frau Pesendorfer, Frau Schautzer, Herr Marginter, Frau Jost, Frau Hofer, Frau Suprun und Herr Klammer betreuten die restlichen fortgeschrittenen Gruppen. Insgesamt waren es sehr schöne und abwechslungsreiche Tage, auf denen SchülerInnen und auch LehrerInnen viel Spaß miteinander hatten.

 

Die Schüler bekamen einen Einblick in die Arbeitsweise vor und hinter der Kamera, lernten aufnahmetechnische Tricks und die grundlegende Arbeitsweise der Porträtfotografie kennen.

Fotoworkshop - Individuum und Gruppe
Zur Homepage Photowerkstatt Suedlicht

Am Donnerstag, dem 29.1.2009 fand unter der Leitung von Frau Andra Mischitz-Rettenbacher und Herrn Martin Mischitz von der Fotowerkstatt Südlicht ein Fotoworkshop zum Thema „Individuum und Gruppe“ statt.

Vernissage zum Fotoworkshop
19.2.2009 - Photoraum VISIBLE

Nach dem Workshop präsentierten Schülerinnen der musisch-kreativen Hauptschule Landskron am 19.2.2009 im Photoraum VISIBLE ihre gelungenen Arbeiten, u.a. Selbstporträts, Überblendungen, Mehrfachbelichtungen und Aufnahmen im Beauty-light.
Bilder zur Vernissage ... Die Portraits ...

 

Fahne der HS 5 Landskron!

Bilder am Eis

1. Feber 2009
13.00 Uhr Techendorf

Auch dieses Jahr beteiligte sich die Fotogruppe unter der Leitung von Frau Edith Leiler wieder an der Freiluftgalerie am Weißensee. Auf dieser einzigartigen Ausstellung ergänzen sich Beiträge aus ganz Europa!

 

Adventsingen / 16.12.2008
Pfarrkirche Maria Landskron

Zahlreiche Besucher waren unserer Einladung gefolgt und ließen sich vom Chor sowie von den Musikern der Ensemble- und Volksmusikgruppe in einen stillen Advent mitnehmen. Texte der Schauspielgruppe erinnerten an das Wunder der Weihnacht.

Die SchülerInnen der VS 7
bereicherten unser Programm wieder durch ihre beeindruckenden Gesanges- und Musikstücke!

Weitere Bilder ...

 

Weihnachtsbasar
der HS 5
ab 11. Dezember 2008

Die letzten beiden Monate arbeiteten unsere SchülerInnen mit Geduld und Sorgfalt an den Werken für unseren Weihnachtsbasar.

So manch gekauftes Stück wird sich wohl unter einem Weihnachtsbaum wiederfinden!

Weitere Bilder ...

Bei der gut besuchten Eröffnung brachten die SchülerInnen besinnliche Texte und Lieder dar.

Weitere Bilder ...

 

Erstmals durften die "Landskroner" einen musikalischen Beitrag auf der Bühne der Kärntner Brauchtumsmesse abgeben. Begleitet von der Saitenmusik (Leitung: Irmgard Neubauer) sangen die rund 70 Kinder der Chöre der Musisch-Kreativen Hs5 Landskron Modernes und Kärntnerisches. Monika Marginter und Klaus Neubauer betreuen und leiten die Chöre, die wöchentlich 4 Schulstunden proben.

Als Moderator begrüßte uns Josef Nadrag.

War der Tag auch noch sehr jung, fanden sich doch schon Zuhörer ein, die herzlichen Applaus gaben.

Bilder ...

Chöre und Saitenmusik der Musisch-Kreativen HS 5 Landskron auf der Kärntner Brauchtumsmesse.


Wir bedanken uns für die Einladung beim Sängergau Villach und dem Volkskulturreferat der Landesregierung.

 

Erste Hilfe
Dezember 2008

Die Klasse 1e lädt Herrn Sandrieser vom Samariterbund Villach ein. Gemeinsam werden Verbände angelegt und Geräte aus dem Einsatzfahrzeug geholt. Dass dies auch Spaß bereiten kann, sieht man an den Fotos!

Weitere Bilder ...

   
 

Chorauftritt beim adventlichen Lichterentzünden
in Villach

Auch heuer fanden sich wieder viele Besucher in der weihnachtlich dekorierten Villacher Innenstadt ein, um gemeinsam das Entzünden der Lichter am Weihnachtsbaum zu erleben. Unsere Chorgruppe sowie unsere Instrumentalmusiker stimmten sie darauf mit adventlichen Liedern ein.

Weitere Bilder ...

 

Rojachhof 12 - 14.11.

Drei Tage lang wird geprobt und gemeinsam
musiziert - die Projekttage am Rojachhof sind für unsere Musiker jedes Jahr Freude und Arbeit zugleich.

Weitere Bilder ...

Wie immer gab es am letzten Abend eine "Talenteshow", in der die SchülerInnen mit selbst einstudierten Darbietungen unterhielten!

Weitere Bilder ...
 

Jonglierworkshop - 17.11.2008

Nach einjähriger Pause fand heuer wieder ein Jonglierworkshop mit DI Peter Zencuch und 54 Mädchen der 2. Klassen im Turnsaal statt. Nach drei Stunden intensiver Versuche gelang es wirklich fast allen Schülerinnen mit drei Tüchern, Tellern und Stäben sowie Diavolos verschiedene Kunststücke zu vollbringen.

Es war ein lustiger Nachmittag, der im Rahmen des Nachmittagsturnens stattfand.

Weitere Bilder ...

 

Naturpark Dobratsch - Oktober 2008

Im Rahmen des von der Stadt Villach organisierten Projektes "Naturpark Dobratsch" nahm die Fotogruppe die Gelegenheit wahr, um unseren Hausberg mit dem "Foto-Auge" zu betrachten.

Weitere Bilder ...

Mit den Ergebnissen gestaltet sie einen Kalender für unseren Weihnachtsbasar.

 


mehr ...

Lesung und Schreibwerkstatt
mit Robert Klement

Am 20. und 22. Oktober besuchte uns der Autor
in unserer Bibliothek.
Die Schreibwerkstatt stand ganz im Zeichen unseres Jahresprojektes ...

 

Ton - Workshop mit
dem Künstlerpaar WEIHS -
6.10. und 27.10. 2008

Gemeinsam mit dem Künstlerehepaar WEIHS gestalteten unsere Schülerinnen und Schüler in der Technik des Rakubrandes Gefäße und Tierfiguren. Einen Teil davon stellten sie unserem Adventbasar zur Verfügung!

Bei ihrem 1. Besuch leiteten die Künstler die SchülerInnen an, Tonköpfe und Tiere zu modellieren.

Ein Gefühl für Form und Material wurde entwickelt.


weitere bilder ....

Gut Ding braucht Weile! Am ersten Tag wurde bereits intensiv gearbeitet, aber nun müssen die Stücke noch trocknen ...

2 Wochen später ging es weiter. Die Künstler weihten die SchülerInnen in die faszinierende Technik des Rakubrandes ein. Ungewöhnliche, einzigartige Stücke entstanden!

Weitere Bilder ...

 

Parkeröffnung Landskron - 13.09.2008

Unsere Schule wurde eingeladen, an der feierlichen Parkeröffnung Landskron, Beginn 10:00Uhr, mitzuwirken! Mit Freude und Schwung beteiligten sich Kinder der 2. und 3. Klassen am gut besuchten Parkfest.

Sie führten das Malen mit Pigmenten und Erde vor, beklebten Leinwände mit Mosaik und setzten Gedichte mit ihren Pinseln in Farbe um.

Im Festzelt sorgten unser Chor und 2 Tanzgruppen für fröhliche Stimmung.

weitere Bilder ...

 

 

 

18/19
17/18
16/17
15/16
14/15
13/14
12/13
11/12
10/11
09/10
08/09