Über uns MKU-Fächer Projekte Galerie Service
Home
Termine
Bibliothek
Betreuung BÜM
Links
Kontakt
Anmeldung
Impressum
 
Stundenpläne
Sportblog
Lehrerplattform
 

Galerie 2006/ 07

Berge

Technik:

Selbst hergestellte Farben aus Naturmaterialien auf Jute;
Die Schüler folgten den Spuren im Wald und malten diese dann auf ein Stück Jute.
Diese Arbeiten entstanden auf den Projekttagen der 1c in Mallnitz im Juli 2006.

Abstraktion einer "Stadt"

Technik:

Farbmischungen mit Acryl und Pastellkreide

Frühlingsblumen

Technik:

Acryl auf Leinwand: 30 x 50 cm
Farbschattierungen


Lebensformen nach Hundertwasser

Technik:


Collage und Buntstiftarbeit

Bäume

Technik:


Acrylarbe in beschränkter Farbauswahl;
Überarbeitung mit Wachskreide;
Überarbeitung mit Konturen aus Acrylfarbe;
Festigung aus Sand;
Kennenlernen verschiedener Materialien, testen reliefartiger Formen;

Drahtkörbchen mit Steinblumen

Technik:

Drahtkörbchen:
Wand aus Hexagondraht; Boden und Henkel aus Draht von SchüerInnen selbst geflochten;
Steinblumen:
Blüten aus Strohseide geformt und mit Blumendraht um Stein gewickelt;

Das Dach Äthiopiens verbirgt viele Wunden

Technik:

Tuschekleckse werden verblasen, entstandene Linien bilden die Grenzen; diese werden mit grüner und gelber Acrylfarbe ausgemalt;

Ornamente nach Gustav Klimt

Technik:

Mit Buntstiften auf Tonpapier werden Ornamente nach Gustav Klimt gezeichnet (linke Zeichnung)

Moderne Architektur - Formen des sozialen Wohnbaus (rechte Zeichnung)

Bilder von Paul Klee

Technik:

Ausgehend vom Anschauen der Bilder von Paul Klee besprechen wir mögliche Veränderungen. Mit Acrylfarbe auf Leinwand versuchen wir das umzusetzen.

Zeichen"

Technik:

Farbstifte auf Tonpapier und Goldfarbe; Erarbeitung einiger chinesischer Zeichen; Gestaltung eines großen Zeichens; es soll ein Rhythmus in der Schrift gefunden werden;
Gute Konzentrationsübung, SchülerInnen schreiben mit Begeisterung die verschiedenen Zeichen;

Sternzeichen - "Waage"

Technik:

Farbliche Gestaltung des Untergrundes mit Acrylfarbe; Erstes großflächiges spontanes Malen; Lichteffekte in der Mitte des Bildes; Figurale Gestaltung mit dickem Kohlestift;
Großzügiges Bearbeiten einer Fläche, spontane figurale Gestaltungsmöglichkeit;

Clown-Galerie

Technik:

Druck mit Linolfarbe auf Glasplatte, nachbearbeitet mit Wasserfarben;
Clowns ihr Wesen , ihre Mimik entlocken

 

Kennenlernen - Freundschaften schließen

Technik:

Deckfarben-Monotypie: Aufkleben von Zeitungspapier + Ausdrucken verschiedener Oberflächenstrukturen in Blockformen auf ein A3 Sternblatt
Zeichnen von Menschen in Bewegung
Durchpausen auf der Rückseite im Licht einer Fensterscheibe
Einwalzen einer Glasplatte mit Druckerfarbe
Auflegen der Arbeit mit der Vorderseite/Linien der Rückseite mit Kugelschreiber durchdrücken


Ich stehe vor einer Grafitiwand

Technik:

Selbstportrait mit Kohlestift auf Tonpapier; Hintergrund bunt - gestaltet mit Wachskreiden - Einsatz von Schrift;
Erarbeitung des Selbstportraits mit Spiegel

Partnership-teamwork-friendship

TECHNIK:

Collage-Buntstifte-Deckfarbe Fotoaufnahmen der Schüler mit der Digitalkamera / Bearbeitung am Computer mit Effekten
Zerreißen des Photos in der Mitte / Austauschen der Photohälften mit Freunden
Mit Buntstiften werden bunte Haarsträhnchen dazugearbeitet


TELLING TALES"

Technik:

Collage - Monotypie;
Dieselbe Technik wie beim Bild "Kennenlernen - Freundschaften schließen"

Ich bin anders als du

Gemeinschaftsarbeit, 1c und MKU-BG TECHNIK:

Acryl und Materialcollage auf Leinwand;
Gemeinschaftsarbeit von einigen Schülern der 1a, 1c und 1d

Selbstbildnis

Technik:


So sehe ich mich selbst - ein ausdruckstarkes Selbstportrait - gemalt mit Acrylfarben auf Leinwand;

Kosmos" - Himmelskörper

Technik:


Acrylfarbe geschüttet - Abwaschtechnik;
Überarbeitung mit Pigmentfarben und Pastellkreide;
Erarbeitung von einfachen geometrischen Formen mit verschiedenen Überschneidungen

Blindflug"

Technik:


Buntstifte auf Tonpapier
Vor dem großformatigen lila A3 Blatt stehend zeichnen die SchülerInnen mit geschlossenen Augen die Konturen eines Phantsievogels. Durch diese Vorgangsweise entstehen sehr lustige, komikhafte und urige Formen, die im Nachhinein nur teilweise korrigiert oder ergänzt werden dürfen.
Anschließend wird die Arbeit mit Buntstiften (Begrenzung der Farbpalette: weiß/schwarz/grau/silber) ausgearbeitet.
Der Hintergrund wurde mit verdünnter weißer Acrylfarbe ausgemalt.

Zeichen setzen - "Augenblicke"

Technik:


Acrylmalerei - Überarbeitung mit Kohlestift und Pastellkreide
Spontanität in der Linienführung des Kohlestiftes; Farbliche Abstufung von Rot- und Brauntönen;

Porträt

Technik:

Bleistiftzeichnung kombiniert mit Deckfarbenmalerei

Fisch aus Ton

Technik:


Der Fisch wurde aus einer schwarzen Tonkugel hergestellt. Die Flossen wurden selbst entworfen. Der Mund wurde rund ausgeschnitten und die Augen entstand aus weißen Tonkugeln.
Die kreative und individuelle Gestaltung stand im Vordergrund.

Herbst - Farben

Technik:


Farbmischungen von Deckfarben, Blätter und Gräser aus dem Schulhof

Am Strand

Technik:


1. Kunstbetrachtung - Pablo Picasso - Strandbilder
2. Element Wasser auf Papyrusstreifen - mit Aquarellfarben gemalt
3. Deckfarben - Ölkreiden - mit Acrylfarbe und Wasser übermalen

Poesie der Farben und Formen - Vertrautheit

Technik:


Acrylbild mit bestimmten Farbkombinationen mit Pastellkreide.
Beginn mit verschiedenen Diskusssionsrunden zum Thema Gefühle. Gefühle bewegen unser Leben.
Vertrautheit bedeutet so viel wie Harmonie, Ruhe, Gelassenheit.

Discokugel

Technik:


1. Spiegelsplitter und Glassteine mit Spezialkleber auf Styroporkugeln kleben
2. Fliesenfugenmasse zum Verfugen verwenden
3. Reinigen

Gefühle"

Technik:


Acrylfarbe - ausgewaschen;
Entstehung eines Hintergrundes, der an altes Mauerwerk erinnert;
Übermalung mit Wachskreide;
Abstufung von Blau - Grüntönen;

Spuren

Technik:


Selbst hergestellte Farben aus Naturmaterialien auf Jute;
Die Schüler folgten den Spuren im Wald und malten diese dann auf ein Stück Jute.
Diese Arbeiten entstanden auf den Projekttagen der 1c in Mallnitz im Juli 2006.

Abstraktes" - Kunstbetrachtung "Kandinsky"

Technik:


Wischtechnik; Pastellkreide in beschränkten Farben;
Erarbeitung von sanften Farbübergängen;
Ziel: Bildkomposition mit abstrakten Elementen;

Die gebändigte Natur

Technik:


- Leinwand hell grundieren (verdünnte Acrylfarbe)
- Fläche mit Tesabandstreifen abkleben;
- einzelne Flächen mit Farbabstufungen hell-dunkel ausmalen;
- Pflanzenmotive mit schwarzem Marker vorzeichnen;
- mit Acrylfarben ausmalen.

Landschaft

Technik:


Acrylfarbe; Farbe ausgewaschen;
Pastellkreide mit verschiedenen Farbpigmenten;
In die noch nasse Acrylfarbe werden Farbpigmente gestreut, danach erfolgen die sanften Übergänge mit Pastellkreide;

Globale Vernetzung

Technik:


Collage mit Ausschnitten aus dem Swarovsky-Katalog "Kristallwelten"
Farbstifte, schwarzer Fotokarton;
Der Mensch mit seinen modernen Kommunikationstechniken;

Eine Linie zeiht sich durch das Bild

Technik:


Acrylfarben auf Leinwand
Eine Ununterbrochene Linie zieht sich über die Leinwand;
die entstandenen Flächen sind nur mit Farben der 1. Ordnung auszumalen.

nach Wassily Kandinsky

Technik:


Acrylfarben auf Leinwand
Vorwiegend geometrische Formen sind kombiniert mit den Primärfarben;
Hintergrund sind Mischfarben (->Farben 2. Ordnung)
 

 

 

 

 

 

07/08
06/07